Photovoltaik

Informationen zur Photovoltaik und erneuerbaren Energien vom Fraunhofer Institut
- Allgemeine Informationen zur Photovoltaik
- Studien und Faktensammlungen zur Photovoltaik und anderen erneuerbaren Energien
- Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung in Deutschland

Eckdaten zu unserer PV-Anlage in Gröbenzell
Ausgangssituation:
Schwierige Verhältnisse auf Grund von vielen Verschattungen durch hohe Bäume und komplizierter Dachsymmetrie. Dies macht den Einsatz von leistungsstarken Modulen, Optimizern und eines speziellen Wechselrichters erforderlich.

Inbetriebnahme: April 2019
Anlagenleistung: 9,92 kWp
Wechselrichter: SolarEdge SE9K
Module: IBC MonoSol 320 VK5 (320 Wp)
Anzahl der Module: 31 Stück
Fläche: 31 x 1,67 qm = 51,5 qm
Optimizer: SolarEdge P370-R M4 MRM
Investition: 13.800 Euro (netto)
Kosten pro kWp: 1.390 Euro (netto)
jährlicher Stromertrag: auf Grund der Verschattungen "nur" 8.000 kWh
Einspeisevergütung: 11,11 Cent kWh
Stromeigennutzung: ca. 30%

Livedaten von der Anlage in Gröbenzell


Eckdaten zu unserer PV-Anlage in Eichstätt
Ausgangssituation:
einfach zu konzipierende PV-Anlage auf 3 Hallendächern
Inbetriebnahme:
Oktober 2009
Anlagenleistung: 69 kWp
8 Wechselrichter: 3 x SMA Sunny Boy 5000, 5 x SunnyMiniCentral
Module: IBC PolySol 230TE (230 Wp)
Anzahl der Module: 290 Stück
Fläche: 290 x 1,64 qm = 477 qm
Optimizer: keine
Investition: 230.000 Euro (netto)
Kosten pro kWp: 3.480 Euro (netto)
jährlicher Stromertrag: 69.000 kWh
Einspeisevergütung: 35 Cent kWh
Stromeigennutzung: 0%

Livedaten von der PV-Anlage in Eichstätt

Unsere PV-Anlage in Gröbenzell: kein einfaches Dach (Verschattungen durch Bäume, Gauben, Dachfenster)

Solareinstrahlungskarte von Google Solar Roof. Um so heller die Farben um so höher der Solarertrag.

Auf Grundlage der Karte der Sonneneinstrahlung erfolgte die Auslegung der 31 PV- Module. 

Errichtung der PV-Anlage.

Solarertrag über einen Tag. 

Tagesverlauf im Sommer, blau bzw. rot ist der eigene Stromverbrauch

Unsere PV-Anlage in Eichstätt auf insgesamt 3 Dächern

Diese PV-Anlage ist fast 10 mal so groß als die PV-Anlage auf unserem Privathaus